Medien Kunst Netz Lectures: Mapping
Cover der Publikation »Medien Kunst Netz«
Fr, 23.01.2004 – Sa, 24.01.2004

»Medien Kunst Netz« [www.medienkunstnetz.de] ist ein Projekt zur Vermittlung und Kontextualisierung von Medienkunst im Internet, herausgegeben von Rudolf Frieling und Dieter Daniels [HGB Leipzig] im Auftrag von ZKM, Goethe-Institut und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung.
Erstmals wird hier der Versuch unternommen, nicht nur grundlegende Daten und Dokumente in Bezug auf die Medien und die Künste zusammenzutragen, sondern diese auch sinnvoll miteinander zu verknüpfen und so inhaltlich zu kontextualisieren. Ein erster großer Teilbereich widmet sich einem »Überblick zur Medienkunst« [in Zusammenarbeit mit der HGB Leipzig]. Die Texte aller Autoren sind auch im gleichnamigen Buch zum Netzprojekt erhältlich.

Von dieser Basis aus werden inhaltliche Schwerpunkte im Laufe dieses Jahres erarbeitet. Ein Focus des ZKM richtet sich dabei auf das »Mapping« von Datenräumen sowie alternative künstlerische Strategien. Künstler haben schon immer einen besonderen Blick auf Karten geworfen, sich als eigenständige wie eigenwillige Kartografierer betätigt und die Unmöglichkeit der endgültigen Kartografierung der Welt unter Beweis gestellt.

»Medien Kunst Netz Lectures« will neue Modelle der Kartografierung im Rahmen einer internationalen Konferenz mit Philosophen, Künstlern, Wissenschaftlern und Kritikern am 23. und 24. Januar im ZKM öffentlich diskutieren.

Die Vorträge werden im Rahmen von www.medienkunstnetz.de aufbereitet und dokumentiert.
Die Vortragssprache ist englisch.
________________________________

Programm

23. Januar 2004, 17:00 Uhr

Welcome & Keynote Lecture

  • Rudolf Frieling: »Introduction Media Art Net«
  • Note: The presentation of Christine Buci-Glucksmann had to be cancelled due to illness. Instead, Wolfgang Ernst [Humboldt-University, Berlin] will give an introduction to the symposium.
     

24. Januar 2004, 10:00–13:00

Mapping Text/Image

  • Daniela Plewe: »GeneralArts« [MKN/Berlin]
  • Warren Sack, UC Santa Cruz: »Picturing the Public: Algorithms and Interfaces for the Presentation of Public Opinion« [Video]
  • Stephane Marchand-Maillet: »Collection Guiding« [Computer Vision and Multimedia Lab, University of Geneva]
  • Graham Harwood, Artist, London: »Nine [9] - Linker and other Subjective Mappings« [Video]
  • Panel discussion [Moderator: Wolfgang Ernst]

 

14:00 – 17:00

Mapping Space – Art – Social Interaction

Brett Stalbaum: »Database Logic and Landscape Art« [C5 corporation, San Jose, CA] www.c5corp.com
Anne Nigten: »Beyond the Metaphor: Dynamic Mental Maps« [V2 Rotterdam] lab.v2.nl/projects/datacloud2.html
Martin Dodge: »Seeing inside the Cloud: Some Ways to Map the Internet« [Centre for Advanced Spatial Analysis, University College London] www.cybergeography.org
Steve Dietz: »Re:mapping the Public« [Video] [formerly New Media Curator, Walker Art Center, currently Carleton College, Northfield, Minnesota, and independent curator for ZKM and Media Art Net www.walkerart.org/gallery9/  www.yproductions.com/

16:30

Panel discussion

[Moderator: Wolfgang Ernst]
In co-operation with Prof. Michael Saup, Hochschule für Gestaltung [Academy of Design]

Organisation / Institution
ZKM
Kooperationspartner

HfG | Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe

Audio