global aCtIVISm (Eröffnung)
Ein Mann im Blumenbeet hebt seine rechte Faust als Zeichen des Protests. Hinter ihm drei Männer mit einem Transparent.
Sa, 14.12.2013, 19:00 Uhr

Die Ausstellung »global aCtIVISm« widmet sich dem Feld der künstlerischen Ausdrucksform, die politisch inspiriert ist. Diese macht durch Aktionen, Demonstrationen und Performances im öffentlichen Raum auf Missstände aufmerksam und fordert zur Veränderung bestehender Verhältnisse auf. Mit Objekten, fotografischen, kinematografischen, videografischen und massenmedialen Dokumenten zeigt die Ausstellung den globalen Aktivismus als die erste neue Kunstform des 21. Jahrhunderts.
 
Die BürgerInnen von heute fordern scheinbar »no taxation without participation«. »global aCtIVISm« rückt dieses neue Engagement der BürgerInnen in den Fokus einer Ausstellung.
 
»global aCtIVISm« dient als Auftakt des Ausstellungsmarathons der »GLOBALE«, die anlässlich des dreihundertjährigen Jubiläums der Stadt Karlsruhe im Jahr 2015 veranstaltet wird.

Impressum