DIY Insektenhotel

Workshop

Zwei verschieden gefertigte Nisthilfen, eine aus einem Klotz holz und die anderen aus einer Dose gefüllt mit Strohhalmen, die sich besonders für Wildbienen eignen werden in die Kamera gehalten.

Fr, 29.05.2020, Online

Passend zu unserer neuen Ausstellung »Critical Zones«und dem Thema Biodiversität wollen wir Insektenhotels / Nisthilfen für Wildbienen mit Euch bauen! Denn Fakt ist: Nicht alle Bienenarten leben im Bienenstock – tatsächlich tut das nur die Honigbiene.

Im Normalfall würden wir unseren Makerspace BÄM dafür in Beschlag nehmen und dort mit Euch ans Workshop-Werk gehen – aber der ist leider aufgrund der Corona-Situation vorübergehend geschlossen. Stattdessen haben wir ein DIY-Tutorial produziert, um Euch BÄM nach Hause zu bringen! 

Ihr erfahrt nicht nur, wie man ein Insektenhotel bauen kann, sondern bekommt auch ExpertInnenwissen über Wildbienen an die Hand. In Kooperation mit dem Staatlichen Museum für Naturkunde Karlsruhe haben wir ein Interview mit dem Entomologen (Insektenforscher) Dr. Manfred Verhaagh geführt. Er erzählt von den veränderten Lebensbedingungen für Bienen durch den Einfluss des Menschen und der Sinnhaftigkeit von Insektenhotels.

Mit einfachen Mitteln erklären wir Euch zwei Möglichkeiten für den Bau von Nisthilfen, mit denen Ihr dringend benötigten Lebensraum für Wildbienen schaffen könnt. Viel Spaß beim Nachbauen, Ihr fleißigen Bienchen!

Information

Sie erreichen uns Montag und Dienstag von 13:00–18:00 Uhr, sowie Mittwoch bis Freitag von 09:00–13:00 Uhr.

Organisation / Institution
ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe

Begleitprogramm

In Zusammenarbeit mit