Abgesagt – Klangmontage @ZKM

in Zusammenarbeit mit dem Denshi Onkyo People Project

Tochter und Mutter sitzen zusammen vor zwei Laptops an einem Tisch. Ein Mann kniet neben demTisch und erklärt den Beiden etwas am Computer.

Fr, 17.07.2020, 10:00 Uhr, Dauer: 4h, Medienwerkstatt

Die Veranstaltung ist abgesagt.

ab 10 Jahren

Elektronische Musik wurde Mitte des 20. Jahrhunderts entwickelt und bezieht sich auf Ausdrucksmittel, bei denen musikalische Materialien mithilfe elektrischer Techniken komponiert werden. Darunter wurde insbesondere die "konkrete Musik", bei der aufgezeichnete Geräusche im Rahmen einer Montage komponiert werden, 1948 in Frankreich ins Leben gerufen. Durch die Entwicklung digitaler Tonbearbeitungstechnologien und sinkender Kosten für Computer ist es inzwischen einer immer größer werdenden Zahl von Menschen möglich, Musik ohne aufwendige Studioarbeiten zu komponieren. Die Produktion dieser Art von Musik wurde Mitte der 90er Jahre unter anderem in den Genres Techno und Electronica populär. Das Verständnis und der Genuss dieser Form der modernen Musik scheint dennoch vielen Menschen nach wie vor verschlossen und nicht nachvollziehbar zu sein.

Professor Takuro Shibayama aus Japan ist davon überzeugt, dass jeder und jede sich an elektronischer Musik erfreuen kann – dafür sieht er das eigene Schaffen als Schlüssel, um eine neue Perspektive auf diese Musik zu eröffnen. Zusammen mit der in Deutschland lebenden Komponistin Dr. Hiromi Ishii, dem Toningenieur und Komponisten Benjamin Miller, dem Wissenschaftler Dr. Prof. Hidefumi Ohmura und Übersetzerin Dr. Heike Patzschke wird er mit den TeilnehmerInnen elektronische Musik komponieren.

Am Ende werden die beiden KünstlerInnen die Werke der einzelnen TeilnehmerInnen mischen und daraus ein kollaboratives Werk erstellen. Lasst uns gemeinsam Musik komponieren, die bisher noch niemand gehört hat! Für die Teilnahme am Workshop ist kein Vorwissen erforderlich.

Information

Sie erreichen uns Montag und Dienstag von 13:00–18:00 Uhr, sowie Mittwoch bis Freitag von 09:00–13:00 Uhr.

Organisation / Institution
ZKM | Zentrum für Kunst und Medien