Hinweise für Ihren Besuch

während der Corona-Pandemie

Im Wald

Um Ihren Museumsbesuch zu einem ungetrübten Genuss zu machen, haben wir Abstands- und Hygienevorgaben erarbeitet, die uns allen einen verantwortungsvollen Besuch ermöglichen.

Was muss ich beachten?

Im gesamten ZKM besteht Maskenpflicht für alle Besucherinnen und Besucher ab 6 Jahren. Kommen Sie gerne mit Ihrer eigenen Maske ins ZKM, Masken können auch im Shop käuflich erworben werden. Wir bitten darum, den Eintritt und Einkäufe im Shop nach Möglichkeit bargeldlos zu bezahlen.

Covid19-Kontaktformular

Durch das Ausfüllen des Kontaktformulars vor dem Ausstellungsbesuch möchten wir die Rückverfolgung im Falle einer Corona-Fallbestätigung gewährleisten. Hierfür haben wir ein Formular eingerichtet. Bitte tragen Sie sich vor Ihrem Besuch – ob von zu Hause oder mobil via Smartphone – in das Formular ein. 

Die Erfassung der Kontaktdaten ist auch vor Ort über ein Papierformular möglich.

Das Ausfüllen des Formulars ist Voraussetzung für einen Besuch im ZKM.

Falls Sie Erkältungssymptome haben, dürfen Sie das ZKM nicht betreten. Ein Betretungsverbot besteht auch für alle Personen, die sich in den letzten 14 Tagen in einem Land aufgehalten haben, für das eine Reisewarnung besteht sowie alle, die innerhalb dieser Frist Kontakt zu einer mit dem Corona-Virus infizierten Person hatten. Es gelten die Hygiene-Standards der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Unser Personal wird mit Ihnen zusammenarbeiten, die Hygiene- und Abstandregeln bewusst zu halten. Bitte berücksichtigen Sie eventuelle Hinweise von Seiten der ZKM-MitarbeiterInnen.

Wie bewege ich mich?

Für den gemeinsamen Zutritt ist eine Gruppengröße von maximal 20 Personen gestattet. Bitte wundern Sie sich nicht, falls der Einlass in den Ausstellungsraum langsamer erfolgt als sonst: Die Größe unserer Ausstellung besagt, dass sich entsprechend der Regelung maximal 200 Personen in der Ausstellung befinden dürfen. 

Im gesamten ZKM ist ein Mindestabstand zu Personen, die nicht gemeinsam in das ZKM gekommen sind, von mindestens 1,5 Metern einzuhalten.

Wir möchten Sie bitten, das Foyer nicht als Aufenthaltsraum zu benutzen, da wir Ansammlungen von Gruppen vermeiden müssen. Unsere Gastronomie ist wieder geöffnet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Bereich der Gastronomie der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich ist.

Die Speisekarte und aktuelle Öffnungszeiten finden Sie hier: mint – bistro.café.bar.catering

Was kann ich sehen?

Wir haben für Sie die Ausstellung »zkm_gameplay« geöffnet und auch unsere neueste Ausstellung »Critical Zones« steht für einen Besuch vor Ort bereit! Ein- und Ausgang zu den Lichthöfen sind getrennt. Sie werden gemäß dem Prinzip der Einbahnstraße in die Ausstellungen geleitet.

An den Öffnungszeiten haben wir nichts verändert. Diese sind wie gewohnt:

  • Mo und Di: geschlossen
  • Mi–Fr: 10:00–18:00 Uhr
  • Sa–So: 11:00–18:00 Uhr

Ausstellungseröffnungen und Veranstaltungen finden vorerst ausschließlich digital statt, die Informationen hierzu finden Sie hier. Workshops und Führungen bieten wir sowohl im analogen als auch digitalen Raum an, die Informationen hierzu finden Sie hier.

    Wir haben Sie vermisst und freuen uns sehr auf Ihren Besuch! Bleiben Sie gesund und achten Sie gut auf sich.