Heinrich Taube

Geburtsjahr, Ort
Vereinigte Staaten
Rolle am ZKM
Gastkünstler/in, Gastwissenschaftler/in, Künstler/in der Sammlung
Institut / Abteilung
Institut für Musik und Akustik
Am ZKM
  • 1991 bis 1995

    Mitarbeiter am Institut für Musik und Akustik

Biografie

Heinrich Taube erhielt seinen Ph.D. in Musikkomposition an der Universität von Iowa. Er komponiert elektroakustische Musik seit 1975, als er Computermusik bei John Chowning im CCRMA in Stanford studierte. Seit dem Abschluss seiner Studien hat er als Musiklehrer gearbeitet und hatte verschiedene Forschungsstellen in der Softwareindustrie. Er ist Autor der Kompositionsumgebung Common Music/Stella. Seit 1991 arbeitet er im ZKM⎥Institut für Musik und Akustik als Komponist und Softwareentwickler.

Werke im Zusammenhang mit dem ZKM:
»Swansong«
»Gloriette for John Cage«

[1995]