Nils Röller

Geburtsjahr, Ort
1966, Wilhelmshaven, Deutschland
lebt und arbeitet in
Zürich, Schweiz
Rolle am ZKM
Gastwissenschaftler/in
Institut / Abteilung
Institut für Grundlagenforschung
Am ZKM
  • 2002 bis 2003
Biografie

Nils Röller ist Professor für Medien- und Kulturtheorie an der Zürcher Hochschule der Künste und Herausgeber des »Journal für Kunst, Sex und Mathematik« (gemeinsam mit Barbara Ellmerer und Yves Netzhammer).

[Letzte Aktualisierung: September 2015]

Audio