Wissen

Sammlung, Archive und Forschung

Lorna

Die Sammlung des ZKM sowie seine Archive sind in ihrer spezifischen Ausrichtung auf die elektronischen und intermedialen Künste des 20. und 21. Jahrhundert einzigartig. Um den Herausforderungen begegnen zu können, die mit dem Erhalt und der wissenschaftlichen Erschließung und Vermittlung dieser Künste verbunden ist, wurde 2018 der Bereich »Wissen« neu etabliert.

Mit der Gründung des neuen Bereichs wurden die großen Sammlungsbereiche –zeitgenössische Kunst, Medienkunst und Videokunst –zusammengeführt, die über Jahrzehnte von unterschiedlichen Abteilungen betreut wurden. Gleichzeitig wurde mit dem Aufbau des ZKM | Archivs begonnen, das sowohl das institutionelle Archiv als auch Archive von KünstlerInnen und Theoretikerinnen betreut, die dem ZKM in den vergangenen Jahren übergeben wurden. Eines der kurzfristigen Ziele ist es, die idealen Voraussetzungen für die Arbeit mit den Werken und Dokumenten zu schaffen – für interessierte Laien und WissenschaftlerInnen, vor Ort und Online.

Die Einheiten und Abteilungen Sammlung, Archive und Bibliothek sowie die Medienkunstrestaurierung und das Labor für antiquierte Videosysteme verfügen gemeinsam über das vielfältige und hochspezialisierte Fachwissen, das für den technischen und wissenschaftlichen Umgang mit den Objekten dieser der ZKM Sammlung und Archive notwendig ist. Ergänzt wird die Expertise durch die enge Kooperation mit den RestauratorInnen und Technikern der Abteilung »Museums- und Ausstellungstechnik«.

Sammlung

Die Sammlung des ZKM umfasst Werke des 20. und 21. Jahrhunderts.

Archive

Das Archiv umfasst die erworbenen Archive – Vor- und Nachlässe von KünstlerInnen und TheoretikerInnen – sowie das institutionelle Archiv des ZKM.

Bibliothek

Ungefähr 60.000 Bücher und digitale Datenträger erwarten Sie in der gemeinsamen Bibliothek von ZKM und der Staatlichen Hochschule für Gestaltung (HfG). 

Medialounge

Die Medialounge bietet ideale Bedingungen, um zu lesen, gemeinsam zu lernen, zu diskutieren und die Video- und Audiosammlung des ZKM zu entdecken.

Labor für antiquierte Videosysteme

Seit 2004 restauriert und digitalisiert das Labor für antiquierte Videosysteme Videokunst und stellt diese für Forschung, Ausstellungen und Publikationen zur Verfügung.

Restaurierung elektronischer und digitaler Kunst

Die Abteilungen Wissen und Museums- und Ausstellungstechnik arbeiten gemeinsam am Erhalt der elektronischen- und digitalen Kunstwerke der Sammlung.

ZKM | Karlsruhe
Wissen – Sammlung, Archive und Forschung

Lorenzstraße 19
76135 Karlsruhe ​
Deutschland

Ansprechpartnerin: Margit Rosen
Tel: +49 (0) 721/8100-2008 
Fax: +49 (0) 721/8100-1309
E-Mail: wissen@zkm.de 

Kontakte

ZKM | Sammlungen
Tel: +49 (0) 721/8100-1952
E-Mail: sammlung-und-archive@zkm.de

ZKM | Archive
Tel: +49 (0) 721/8100-1967
E-Mail: sammlung-und-archive@zkm.de

ZKM | Bibliothek
Tel: +49 (0) 721/8100-1717
E-Mail: bibliothek@zkm.de
E-Mail: schriftentausch@zkm.de

Bildanfragen
Tel: +49 (0) 721/8100-1967
E-Mail: bildanfragen@zkm.de