30 Jahre ZKM
Das Foto ist bei Nacht mit einer Drohne aufgenommen. Es zeigt die Nebelskulptur und viele Silhouetten von BesucherInnen der KAMUNA 2019. Der Kubus und die Fassade des Gebäudes sind hell erleuchtet.
Jubiläumsfestival
Fr, 04.10.2019 – So, 06.10.2019

Wir laden Sie ein, ab dem 4. Oktober 3 Tage lang unser 30-jähriges Jubiläum mit uns zu feiern!

1989 von visionären BürgerInnen der Stadt Karlsruhe ins Leben gerufen, feiert das ZKM | Zentrum für Kunst und Medien 2019 sein 30-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass präsentiert es in seinem Jubiläumsjahr mit der Ausstellung »Writing the History of the Future« nicht nur seine einzigartige Sammlung sondern zelebriert seinen Geburtstag auch mit einem langen Jubiläumswochenende, gemeinsam mit den wichtigsten Gästen: seinen Besucherinnen und Besuchern.

In chronologischer Folge werden beim Festprogramm des Jubiläumswochenendes die wichtigsten Etappen aus 30 Jahren ZKM-Geschichte präsentiert. Seit Gründung begleitet das ZKM die Entwicklung hin zur digitalen Kultur und greift in seinen Ausstellungen und Veranstaltungen aktuelle Themen auf, um die Öffentlichkeit auf Fragen, Hintergründe und Probleme aktueller Entwicklungen aufmerksam zu machen.

1989 wurde das ZKM mit der Idee gegründet, künstlerische Konzepte mit zukunftsweisenden Technologien zusammenzuführen. Heute gilt es über die Grenzen Karlsruhes hinaus weltweit als Impulsgeber für den digitalen Wandel und entwickelt stetig neue Formate und Zugangsweisen zu Kunst und Kultur. Das Jubiläumswochenende beleuchtet die künstlerischen Highlights des Hauses und lädt alle BesucherInnen dazu ein, sich auf Expedition zu den wichtigsten Stationen des »digitalen Bauhauses« – wie das ZKM auch bezeichnet wird – zu begeben.

 

PROGRAMM – 30 Jahre – 30 Stunden – 3 Tage 

Freitag, 04.10.2019 

  11:30–19:30 Uhr                Zu jeder halben Stunde finden Kurzführungen durch die ZKM-Ausstellungen sowie hinter die Kulissen statt 
 

10:30–18:00 Uhr

LH 9, 1.OG 

Best of BÄM, Workshops für Jung und Alt im BÄM

 

 

10:00–11:00 Uhr

Foyer

FESTIVALAUFTAKT

Adaption von Poème symphonique, Komposition für 100 Metronome

György Ligeti, 1962

 

Begrüßung durch Peter Weibel, künstlerisch-wissenschaftlicher Vorstand des ZKM und Henning Rickmann, Vorsitzender der Fördergesellschaft ZKM / HfG e.V.

1989

 

 

11:00–11:40 Uhr Medientheater

Entstehung und Eröffnung des ZKM Gespräch mit Dr. Michael Heck, Heinke Salisch und Christiane Riedel

1990

 

 

11:30– 12:00 Uhr

Kubus

Zur Gründung des Instituts für Musik und Akustik

Filmpräsentation: Interview mit Instituts-Gründungsdirektor Johannes Goebel

1990

 

 

12:00–12:30 Uhr 
Vortragssaal

Zur Gründung des Instituts für Bildmedien 

Vortrag von Jeffrey Shaw 

1991

 

 

12:00–13:00 Uhr 

Kubus 

ZKM Imagefilm (2007)

Filmpräsentation

22 Min. (im Loop)

1991

 

 

13:00–13:30 Uhr

Vortragssaal 

Institut für Musik und Akustik

Vortrag von Ludger Brümmer

1992

 

 

13:30–14:00 Uhr

Vortragssaal 

IDEAMA 
Vortrag von Hartmut Jörg
1992  

 

13:00–14:00 Uhr 

Kubus

Martin Daske: »Mada.nces 1–7« (1992), Fixed Media, 50'52''

1992

 

 

14:00–14:30 

Vortragssaal

Infermental (Grundstock der Videosammlung)
Vortrag von Claudia Gehrig 

1993

 

 

14:30–15:00 

Vortragssaal

Entwicklung von Bibliothek, Mediathek und Shop 

Gespräch mit Petra Zimmermann und Petra Koger 

1993  

 

14:00–15:00 Uhr 

Kubus

Harry De Wit: »Song for the Pigeons«

(1993), Fixed Media, 20'56'' 

1993

 

 

15:00–15:40 Uhr 

Medientheater

»Kunst in Bewegung«, »Flusser«, »Llull«, »Allahs Automaten«

Vortrag von Siegfried Zielinski

1994

 

 

15:00–16:00 Uhr

Kubus

Ludger Brümmer, »Ambre Lilac«

(1994), Fixed Media, 21'42''

Ludger Brümmer, »Le temps s'ouvre« 

(1994), Fixed Media, 35'

1994  
 

16:00–16:30 Uhr

Medientheater 

Immersive Projektionsumgebungen

Vortrag Jeffrey Shaw

im Anschluss Präsentation der Dokumentation »con FIGURING the CAVE«

1995  
 

16:30–17:00 Uhr 

Vortragssaal 

Über die Anfänge und Entwicklung der Museums- und Ausstellungstechnik 

Gespräch mit Martin Häberle und Martin Mangold

1995  
 

16:00–17:00 Uhr

Kubus

Bojidar Spassov und Tamàs Waliczky »Asylphonia«

Filmpräsentation

Animation, 1995, 10 Min. (im Loop)

Multimediale 4: Neufundland II

Filmdokumentation, 1995, 26 Min.

1995  
 

17:00–17:40 Uhr

Medientheater 

GastkünstlerInnen am ZKM 

Impulsvorträge und Gespräch von Jeffrey Shaw und Ludger Brümmer

1996  
 

18:00–18:40 Uhr

Medientheater 

Die Multimediale und die Anfänge des Museums 

Gesprächsrunde mit Hans-Peter Schwarz und Jeffrey Shaw

1997  
 

18:00–19:00 Uhr 

Kubus

Sabine Schäfer über das Raumklangkunstprojekt »TopoPhonien«, TV-Interview von Ulrike Becker, SWF 1993, 8 Min.

Joachim Krebs, »Artificial Soundscape No. 3«

(1997), Fixed Media, 27'15''

Sabine Schäfer, »TopoPhonie Nr. 4«

(1997), Fixed Media, 7'30''

1997  
  19:00–19:20 Uhr 
Vortragssaal 

The Art of Coding

Vortrag von Christian Lölkes

1998  
 

19:00–19:20 Uhr 

Kubus 

Shigenobu Nakamura, »Sabi«

1998, Experimentalfilm, 11 Min. 

1998  
  19:30–20:00 Uhr
Kubus

Die Entstehung des Klangdoms

Vortrag mit Konzert von Ludger Brümmer 

 
1998  

 

Samstag, 05.10.2019

  11:30–20:30 Uhr               Zu jeder halben Stunde finden Kurzführungen durch die ZKM-Ausstellungen sowie hinter die Kulissen statt
 

11:30–18:00 Uhr

LH 9, 1.OG

Best of BÄM, Workshops für Jung und Alt im BÄM

 

 

11:00–11:30 Uhr 

Medientheater

Zur Geschichte des Museums für Neue Kunst

Vortrag von Götz Adriani

1999
 

11:30–12:00 Uhr

Medientheater

»net_condition«

Vortrag von Peter Weibel

1999
 

11:00–12:00 Uhr 

Kubus

Elena Kats-Chernin, »Unceremonious Processions«

(1999), Fixed Media, 45'13''

1999
  12:00–12:30 Uhr 
Medientheater

»Elmgreen and Dragset«

Impulsvortrag von Andreas Beitin mit anschließendem Gespräch mit Martin Häberle 

2000
 

12:30–13:00 Uhr

Vortragssaal

ZKM-Publikationen 

Gespräch mit Peter Weibel und Jens Lutz

2000
 

12:00–13:00 Uhr 

Kubus

Martin Schüttler, »Pink Fantasy Island«

(2000), Fixed Media, 16'

 

Michael Edwards »anonymous obvious«
(2000), Fixed Media, 12'54"

2000
  13:00–13:30 Uhr 
Medientheater 

robotlab

Gespräch mit Matthias Gommel, Martina Haitz und Jan Zappe mit Dominika Szope

2001
 

13:30-14:00 Uhr

Medientheater

Olafur Eliasson und CTRL [Space] 

Gespräch mit Peter Weibel und Sabine Himmelsbach

2001
 

13:00–14:00 Uhr

Kubus

ZKM Imagefilm (2007)

Filmpräsentation

22 Min. (im Loop)

2001
 

14:40–15:00 Uhr

Vortragssaal 

Intermedium 1 (1999) und 2 (2002) 
Vortrag mit Herbert Kapfer
2002
 

14:00–15:00 Uhr

Kubus

»Der Jude von Malta«

Oper, Dokumentation, 2002, 2 Teile: 11 Min. und 21 Min. 

2002
 

15:00–15:40 Uhr

Medientheater

»Future Cinema« 

Gespräch mit Peter Weibel und Jeffrey Shaw 

2002
 

15:00–16:00 Uhr

Kubus 

Jorge E. López, »Gebirgskriegsprojekt – Wachtraum für Videogestaltung mit konkretem und instrumentalem Raumklang«
(2003), audiovisuelle Komposition, 56'50''

2003
 

16:00–16:40 Uhr 

Medientheater

Das Labor für Antiquierte Videosysteme 

Gespräch mit Christoph Blase und Dorcas Müller

2004
  16:40–17:00 Uhr 
Vortragssaal

Werk- und Projektvorstellung 

Vortrag von Götz Dipper 

2004
  16:00–17:00 Uhr 
Kubus 

Karlheinz Stockhausen, »LICHT-Bilder«

Oper, 2003, Dokumentation, 40 Min. 

Shintaro Imai, »Glitchdesign«

Fixed Media, 2003, 9'00

2004
  17:00–17:40 Uhr 
Medientheater 

Gedankenausstellungen am ZKM: »Iconoclash«, »Making Things Public«, »Reset Modernity« sowie Ausblick auf »CRITICAL ZONES«

Gespräch mit Birgit Mersmann und Peter Weibel

2005
  17:00–18:00 Uhr 
Kubus

Gilles Gobeil, »ombres, espaces, silences«

(2005), Fixed Media, 22'45'' 

Nicolas Bernier, »Writing machine« 

(2005), Fixed Media, 15'34'' 

2005
 

18:00–19:00 Uhr

Vortragssaal 

ARD Hörspieltage

Gespräch mit Ekkehard Skoruppa und Viola Gaiser

»Move on Asia« und »GLOBAL CONTROL AND CENSORSHIP«
Vortrag mit Bernhard Serexhe

2006
  18:00–19.00
Kubus

Ludger Brümmer, »Glasharfe«

(2006), Fixed Media, 19'

Hiromi Ishii, »Ginn – Tokio 2006«

(2006), Fixed Media, 12'13''

Robert Normandeau, »Kuppel«

(2006), Fixed Media, 18' 

2006
 

19:00–20:00 Uhr

Medientheater

»Paul Thek« (2007), »Werner Büttner«, »William S. Burroughs«, »Gianfranco Baruchello«
Gespräch mit Axel Heil und Harald Falckenberg 

»YOU-ser«

Gespräch mit Peter Weibel und Dominika Szope 

2007
  19:00–20:00 Uhr 
Kubus
Panoramafestival
Dokumentation, 2007 
2007
 

20:00—20:30 Uhr 

Vortragssaal 

Der Diskrete Charme der Technologie 

Videoclip von Claudia Gianetti 

2008
  20:30–21:00 Uhr 
Kubus 
Der Giga-Hertz-Preis und andere Festivals 
Vortrag mit Konzert von Ludger Brümmer 
2008

 

Sonntag, 06.10.2019

  10:30–18:30 Uhr               Zu jeder halben Stunde finden Kurzführungen durch die ZKM-Ausstellungen sowie hinter die Kulissen statt
 

11:30–18:00 Uhr

LH 9, 1.0G

Best of BÄM, Workshops für Jung und Alt im BÄM

 

 

10:00–10:40 Uhr

Vortragssaal

»Banquete« und »Performative Science and Beyond« 

Vortrag von Karin Ohlenschläger 

2009
  10:00–11:00 Uhr 
Kubus 

Karlheinz Stockhausen »Strahlen«, 2009

Filmdokumentation der Entstehung, 57 Min. 

2009
  11:00–11:50 Uhr 

Die Entwicklung der Sammlung 

Führung durch die Sammlungspräsentation »Writing the History of the Future« mit Kuratorin Margit Rosen 

2010
 

11:00–12:00 Uhr Kubus

»Amazonas Oper«, 2010
Filmdokumentation, 48 Min. 
2010
 

12:00–12:30 Uhr 

Medientheater

»The Global Contemporary«

Vortrag von Andrea Buddensieg mit Kommentar von Peter Weibel 

2011
 

12:30–13:00 Uhr 

Vortragssaal 

 

Restaurierung und Konservierung von Medienkunst

Gespräch mit Margit Rosen und Morgane Stricot 

2011
  12:00–13:00 Uhr 
Kubus

Luc Ferrari, »Jetzt – oder wahrscheinlich ist dies mein Alltag, in der Verwirrung der Orte und der Augenblicke«, 2011

Hörspiel, 3:03'37'' (Ausschnitt, 50 Min.) 

2011
  13:00–13:30 Uhr 
Vortragssaal

Großevents am ZKM
Vortrag von Wolfgang Knapp und Viola Gaiser 

2012
  13:30–14:00 Uhr
Vortragssaal

Museumskommunikation und BÄM 

Vortrag von Janine Burger 

2012
 

13:00–14:00 Uhr 

Kubus

Junya Oikawa, »Bell Fantasia – acoustic scenery of Schwäbisch Gmünd« 

(2012), Fixed Media, 21'50'' 

Robert Normandeau, »La Part des Anges«

(2012), Fixed Media, 14'30'' 

2012
  14:00–14:40 Uhr 
Medientheater

»zkm_gameplay«

Gespräch mit Hans-Peter Schwarz, Stephan Schwingeler und Jerome Nguyen über die Spieleplattform am ZKM 

2013
 

14:40–15:00 Uhr 

Vortragssaal

»Aby Warburg«

Vortrag von Axel Heil 

2013
 

14:00–15:00 Uhr 

Kubus

Peter Weibel, Ludger Brümmer, Bernd Lintermann, Nikolaus Völzow, Götz Dipper, Hartmut Bruckner, Manfred Hauffen, Manuel Weber: »The Origin of Noise – The Noise of Origin« 

3D-Rausch-Konzert, 2013, Dokumentation, 50 Min. Ausschnitt 

2013
  15:00–15:30 Uhr 
Medientheater 
Lynn Hershman-Leeson 
Gespräch mit Peter Weibel und Sabine Himmelsbach 
2014
 

15:30–16:00 Uhr 

Infotheke

»Zeitstrahl Beuys Brock Vostell« – Rekonstruktion einer Ausstellung

Führung mit Kuratorin Daria Mille (max. 15 TeilnehmerInnen) 

2014
  15:00–16:00 Uhr
Kubus

Christoph Illing, »Brain Decompositions« 

(2014), Fixed Media, 17' 

Yannick Hofmann, »Dipole«

(2014), Fixed Media, 7'

Marc Richter, »Spiral Organ of Corti«

(2014), Fixed Media, 16'54''

2014
  16:00–16:50 Uhr 
Medientheater

»GLOBALE«

Gespräch mit Christiane Riedel, Peter Weibel und Wolfgang Knapp 

2015
 

16:00–17:00 Uhr

Vortragssaal

Schlosslichtspiele

Filmdokumentation, 15 Min. (im Loop), mit Projektkoordinatorin Nina Wlodarczyk

2015
 

17:00–17:30 Uhr

Medientheater

»Kunst in Europa«

Gespräch mit Eckhart Gillen, Peter Weibel und Daria Mille

2016
 

17:30–18:00 Uhr

Medientheater

Bildungsexperiment »Open Codes«  

Gespräch mit Ursula Scheer, Eva Hambsch, Peter Weibel, Christian Lölkes, Blanca Giménez, Barbara Kiolbassa und Lívia Nolasco-Rózsás

2016
 

18:00–18:30 Uhr 

Medientheater

Das ZKM | Hertz-Labor und künstlerische Forschung am ZKM – ein Blick in die Zukunft 
Gespräch mit Yannick Hofmann, Christian Lölkes, Ludger Brümmer und Lisa Bensel 
2017
 

18:30–19:00 Uhr 

Kubus

Opening Performance Orchestra »Trio No. 1« für drei Intonarumori

2019, Uraufführung, 21' 

2018
 

19:00–21:30 Uhr

Foyer

Öffentlicher Festakt zum Abschluss

Gesprächsrunde zur Entstehung und Entwicklung des ZKM

Begrüßung: Christiane Riedel, geschäftsführender Vorstand ZKM

  • Prof. Dr. Gerhard Seiler, Oberbürgermeister a.D.
  • Heinz Fenrich, Oberbürgermeister a.D.
  • Dr. Michael Heck, ehemaliger Kulturreferent der Stadt Karlsruhe

Moderation: Dominika Szope, Leitung Kommunikation und Marketing ZKM

 

Gesprächsrunde zu Perspektiven zur Zukunft des ZKM

  • Staatssekretärin Petra Olschowski
  • Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup
  • Dr. iur. Erwin Vetter, Minister a.D.
  • Prof. Dr. Manfred Popp, Vorsitzender ZKM-Kuratorium

Moderation: Dr. Gottfried Langenstein

2019
Organisation / Institution
ZKM | Zentrum für Kunst und Medien