Belebte Informationsräume
Diskussion
Sa, 01.11.1997, 17:00 Uhr

Belebte Informationsräume (I3
John Bowers, Lennart Fahlen, Monika Fleischmann, Tom Rodden, John Wyver u.a. (in englischer Sprache)

Präsentation des Forschungsprogrammes I3, das im Rahmen von ESPRIT, dem Informationstechnologieprogramm der Europäischen Union, als langfristige Forschungsinitiative ins Leben gerufen wurde. In dreizehn verschiedenen Projekten werden neue Interaktionsmöglichkeiten erforscht und erprobt, die den Menschen nicht als passiven Konsumenten von Informationen, sondern als aktiven Teilnehmer fordern. Zwei der europäischen Projektteams stellen in dieser interdisziplinären Veranstaltung ihre unterschiedlichen Methoden und Strategien der Partizipation zur Diskussion. Welche neuen Kommunikationstechnologien können dazu beitragen, neue Formen von Gemeinschaften zu schaffen und wie können bestehende gefestigt werden? Ist die globale Gemeinschaft nicht eher eine Schreckensvision als eine positive Utopie? Verweisen die Vielzahl der bereits existierenden virtuellen Welten auf einen babylonischen Zerfall?

Organisation / Institution
ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie

Begleitprogramm