Transformation von Kulturinstitutionen

Möglichkeitsräume neu denken

Blick in das BarCamp von »Learning Takes Place« 

Fr, 16.04.2021, 16:30 Uhr, Dauer: 2h, Online

Ab 14 Jahren. Anmeldung bis zum Vorabend möglich, begrenzte Teilnehmendenzahl!

Das Analoge und das Digitale beeinflussen sich gegenseitig: Welche neuen Funktionen müssen Räume von Kulturinstitutionen als Orte der Öffentlichkeit erfüllen? Wie möchten Besucher:innen (neue) Räume nutzen? Welche Gewohnheiten im Umgang mit analogen Räumen haben wir und wie können wir diese den Bedürfnissen der digitalen Gesellschaft anpassen? 

In diesem interaktiven Workshop starten wir ein kreatives Gedankenspiel mit dem Ziel, neue Innovationsräume zu imaginieren. Gemeinsam fragen wir danach, welche Handlungs- und Möglichkeitsräume für die Zukunft von Kulturinstitutionen denkbar und wünschenswert sind. Anhand spielerischer Elemente und praktischer Experimente erproben wir neue künstlerische Potenziale, tauschen Ideen und Visionen aus und reflektieren abschließend mögliche Szenarien der Neugestaltung in einer zunehmend technologisierten Welt.

Referentin
Sabine Faller (ZKM | Museumkommunikation)

Digitale Voraussetzungen: Stabile Internetverbindung, Videokonferenzmöglichkeit (Kamera und Mikrofon).
Der Workshop findet online per Zoom statt. Der Zoom-Link wird kurz vor Beginn des Workshops verschickt.

Information

You can call us Monday to Tuesday, 1 pm–6 pm as well as Wednesday to Friday, 9 am–1 pm.

Webseite
Inspiration: die Zukunftsarena
Organisation / Institution
ZKM | Zentrum für Kunst und Medien

Mitwirkende

Schwerpunkte