Objekte, benutzen

Cover der Publikation »Walther Objekte benuetzen«
Publikationstyp
Monografie
Verfasser / Herausgeber
Franz Erhard Walther (hg. von Peter Weibel)
Verlag, Ort
Walther König, Köln
Jahr
2014
Inhalt

Franz Erhard Walthers Buch »Objekte, benutzen«, das 1968 im Verlag Gebr. König, Köln – New York erschien, ist eine der großen Inkunabeln der Kunstgeschichte. Hier zeigte der Künstler in Wort und Bild, wie die Objekte seines „1. Werksatzes” benutzt werden können. Dies war ein entscheidender und früher Beitrag zur performativen Wende in der Skulptur.

Die vorliegende Neuauflage des Buches beruht auf den Faksimiles der originalen Textzeichnungen von Franz Erhard Walther und nicht auf der typografischen Umsetzung der ersten Auflage. Die Wiederentdeckung dieser Originale im Archiv des Künstlers bot den Anlass, »Objekte, benutzen« erneut und um zahlreiche Materialien und Texte erweitert herauszugeben. Die Neuauflage kann insofern auch als ursprüngliche Ausgabe verstanden werden.

Sprache
Deutsch
Beschreibung
320 S. : 131 Ill. ; Softcover
Organisation / Institution
ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe

Schwerpunkte

Künstler/innen

Über die Herausgeber/innen